Just Bloody,Just Sick
  Startseite
  Archiv
  The past...simply passed...
  Skillet
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    spikemin0da
    - mehr Freunde



The End

http://myblog.de/bloodyandsick

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Grausamkeit ist definierbar

Wirre Gedanken,mal wieder... habs auf papier gebracht,weil der pc nich an war^^ aber warn mal wieder gedanken der art,die hier einfach hermüssen,also:

Wie grausam wir menschen doch sein können. grausamkeit ist definierbar...es ist nicht einfach schlichte gewalttätige brutalität.es gehört viel mehr dazu.
Ist es nicht auch grausam,von schuldgefühlen heimgesucht zu werden? Aber ist das dann nicht die rache,die natürliche vergeltung, für eine tat,die man gegen sein gewissen begangen hat?
Grausamkeit ist definierbar...Ist es nicht grausam,Robben abzuschlachten,und somit Eltern,kinder oder auch ganze familien zu zerstören?Natürlich,es sind ja "nur" tiere... aber auch diese TIERE haben gefühle,familien und empfinden schmerz. Wieso nehmen wir uns das recht heraus,über andere leben zu urteilen?!
Es sind ja nicht nur tiere,auf die wir bedenkenlos so grausam losgehen... miteinander machen wir es doch genauso... wir lästern,betrügen,belügen,mobben und zerstören. soll das wirklich zu unsrer natur gehören?!Etliche hunde,eingepfercht in einem rattenkäfig,aus falscher tierliebe... es geschehen 7 morde an Menschen in deutschland pro tag,in den USA wird alle 30 minuten ein mensch ermordet..
wir rotten uns selbs aus,und als ob uns das nicht weichen würde,rotten wir tierarten aus. Wieso?! ist frieden wirklich nur diese eine große illusion,der wir uns alle gerne hingeben? Ist das wort mittlerweile wirklich so bedeutungslos?!
Krieg,tod,leid...die menschliche grausamkeit in vielen facetten...
Erniedrigung,peinigung,vergewaltigung,zwang,unterdrückung...weitere facetten. und ohne lange nachzudenken würden mir noch weitere einfallen...etliche...
grausamkeit ist definierbar...
Wenn man sich die welt heute ansieht, ist wirklich nicht viel positives zu finden...ungerechtigkeit herrscht vor,menschen urteilen unbefugt,unberechtigt...
zu wenige denken wirklich noch nach...
Ist in diesem fall nicht auch intelligenz eine art von grausamkeit? Das alles und mehr sehen,aber auch wissen,dass man nichts dagegen unternehmen kann?!
Meine gedanken wirbeln in meinem kopf herum und ich kann sie nicht stoppen...es ist wie ein endloses karusell,was von tag zu tag mehr fahrgäste bekommt... Stopp... Bitte...
Ich habe keine lust mehr zu denken und zu sehen und zu verstehen,und immer wieder diesen nicht beschreibbaren schmerz zu fühlen... er ist in meinem kopf,in meinem herz,obwohl es mir doch gut geht....
RosN,du hast recht,ich denke wahrscheinlich wirklich einfach zu viel nach... aber meine gesanken kann ich nirgendwo rauslassen,außer hier... einen menschen zu haben,der mir stundenlang bei meinem wirren gedankengestammel zuhört,ist mir anscheind vergönnt...freiwillige vor! Yeha! Jippieayeh,Juhu! *lol*
ich hör lieber auf,sonst gibts noch tote und ich sitz in 5 monaten noch hier^^

So long: Grausamkeit ist definierbar!

~Bloody~
6.4.07 23:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung