Just Bloody,Just Sick
  Startseite
  Archiv
  The past...simply passed...
  Skillet
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    spikemin0da
    - mehr Freunde



The End

http://myblog.de/bloodyandsick

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Home Sweet Home

Soo...ich hab mal geschaut und mir fiel auf wie alt mein letzter eintrag ist...

Also...inzwischen war ich auf klassenfahrt und es war einfach nur beschissen...
Nur auf den wegen zu den ausflugszielen im bus geschlafen und jede nacht irgendein anderer der stress gemacht hat weil er stockbesoffen war...

an einem abend war auch ich unter den besoffenen und ich denke ab da wollte keiner mehr was mit mir zu tun haben...es ist nicht nett mich stockbesoffen zu sehen wenn es mir beschissen geht...ich hab alle vollgeheult und das war ein großer fehler...ich trink nix mehr...nein danke...

nunja was meinen physischen zustand angeht laufe ich momentan an krücken...mein knie ist kaputt und sicherheitshalber laufe ich,bis ich montag zum arzt gehe,an krücken herum,um da nich noch mehr kaputt zu machen...

Psyisch ist auch so ne sache...Ich hasse menschen die mich wie dreck behandeln und/oder verarschen...dumm ists nur wenn man merkt dass man an genau so einem menschen immer noch hängt,auch wenn man nicht will....
aber so wie ich mich kenne wird sich das wieder bald ändern...

ebenfalls doof ist es sich in falsche leute zu verlieben,bzw eine zuneigung die über freundschaft geht zu entwickeln...aber auch das wird sich in den nächsten tagen eventuell ändern...ins positive oder negative,hauptsache es ändert sich was...

leicht depressiv wie man merkt aber das scheint ja mittlerweile normalzustand zu sein...komischerweise auch ziemlich aggressionen gegen so ziemlich alles gerichtet...und beides gepaart kann leicht dazu führen dass man fehler begeht...

das leben besteht eben nicht aus glücklich sein...auch nicht aus depressionen...es hat eben keinen sinn...man muss es leben,man wurde nicht gefragt ob man leben will oder nicht...das leben ist ein ständiges versuchen und scheitern...man lernt sein ganzes leben lang und stirbt dann,wenn man sein wissen vllt irgendwie weitergegeben hat...

ach gottchen werd ich grad philosophisch und nachdenklich...besser ich beende diesen eintrag fürs erste und meld mich wieder wenns was neues gibt...


~stay tuned~
1.7.06 22:57


Back to the dark side

Hey ho...erstmal hab ich ne nachricht an den da oben: Wir brauchen keine heizung,danke!!!!!!!!!!!!


news: die ewige kleine und süße hat einen weiteren namen: muhkuh...

ansonsten schleppt der alltag sich wie gewöhnlich dahin...alltagsdepressionen...mal wieder....wobei es bis heute abend noch relativ erträglich war...die hoffnungen,erwartungen und träume die man im täglichen leben mit sich herum trägt werden meist immer wieder aufs neue zerstört...die negative weltanschauung jedoch bestärkt...
und so schleppt prototyp mensch sich tag für tag durch sein leben...

wie man merkt bin ich mal wieder am boden...tja,erwartungen sollte man eben nicht zu hoch stecken,und schon garnicht wenn sie an andere menschen geknüpft sind...an dieser stelle erstmal vielen dank an all die ach so tollen freunde die mir vorwurfe machen aber selber um einiges schlimmer sind...danke für die tage die ich wegen unseren verabredungen verbucht hatte,nur um 5 minuten vor dem vereinbarten zeitpunkt dann ne absage zu bekommen,wenn überhaupt...danke für die vorwürfe die mir gemacht werden...leute wisst ihr was: schaut euch mal im spiegel an...ich hab momentan vllt nich viel zeit,aber ich tu mein bestes um den kleinen rest für euch aufzubewahren....wenn ihr dann von einem auf den andren moment keine zeit mehr habt lass ich mir deswegen keinen vorwurf mehr machen...

however...die USA rücken immer näher,meine tage werden stressiger und es gibt immer mehr zu tun...aber die kleine süße muhkuh schafft das ja wie immer irgendwie...
11.7.06 23:32


Mal ein ehrliches danke

Im gegensatz zu den ganzen sarkastischen danksagungen im letzten eintrag muss ich jetzt grad mal ein paar leuten schlichtweg danken...und zwar ehrlich...

Zuallererst danke an das bedürfnis der männer sich frauen anzuschauen...

Danke Simbl,deine dummen sprüche sind doch irgendwie aufmunternd...aber übertreibs nicht...danke für das offene ohr heute abend...hat irgendwie doch geholfen...

Danke Flo,dich meinem komischen aussetzer zu erbarmen und dir meine probleme anzuhören...hat mir geholfen...


Einfach danke


dat muhkuh
11.7.06 23:37


Winke winke

So,nun ist es also fast soweit...heute nacht gehts ab zum frankfurter flughafen,wo um 8.25 uhr das flugzeug nach Chicago abfliegen wird,in dem ich dann sitzen werde...

die letzten zwei wochen waren eine einzige hetzerei,zu der Schmerzen gehörten,sowohl psychisch als auch physisch...
Krankengymnastik um mein geschädigtes knie wieder auf trab zu bringen...einige ziemlich verletzende worte...2 trennungen...einmal vom exfreund,dann von der 6 jahre langen besten freundin...vieles fällt schwer,aber wenn man keine zeit hat um darüber nachzudenken fällt es leichter...

die liebe zu gewissen menschen erlischt nie...es ist schwer einen menschen zu vergessen,wenn er einem doch für eine kurze zeit so viel gegeben hat...

nun denn...heute also packen...das endgültige zeichen für die bevorstehende abfahrt....so wirklich regiistriert ist es immer noch nicht...während mein vater also nun panik schiebt und alles übertreibt sitze ich nur da und bejahe alles...was bleibt einem auch anderes übrig...

nun sitze ich hier endlich mal in ruhe vor meinem pc und rauch gemütlich bei musik eine zigarette...

die gedanken wirbeln mal wieder durcheinander...wie immer in letzter zeit wenn ich einen moment ruhe hatte...

vielleicht hilft mir der sowohl räumliche als auch psychische abstand zu dem ganzen hier etwas klarer zu werden...es gibt zu viele dinge die mich in meinem leben störenm,aber nur ich kann das ändern...nur irgendwo muss ein anfang gemacht werden...und der anfang ist meist das schwerste...sich von geliebten menschen oder dingen zu trennen...sich etwas neues aufbauen,den abstand zum alten halten...all das hab ich nur ein mal auf die reihe bekommen...und so langsam aber sicher muss ich es wohl wieder tun,denn so wie es ist halt ich es nicht mehr allzu lang aus...

ich werde es sehen...ich weiß nicht in wiefern ich in den USA online kommen werde,und den blog währenddessen weiterführen kann...allzu lang werden meine einträge jedenfalls nicht ausfallen^^

ich geb mein bestes...ich stell dann demnächst auch mal den link unseres interaktiven tagebuches online,damit ihr da weiterlesen könnt*lach*

~~~~stay tuned~~~~
16.7.06 23:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung